Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Ostern. Man feiert es mit einem ausgiebigen Osterbrunch. Der andere nutzt es hauptsächlich als Vorwand, um extra Schokolade (Eier) zu naschen. Ostern ist auf jeden Fall die Gelegenheit, sich in dieser hektischen Zeit zu entspannen. Denn ist es insgeheim nicht ganz entspannend, es zu Ostern im Schlafanzug drinnen gemütlich angehen zu lassen, anstatt gezwungenermaßen auf der Mandeltheke zu sitzen? Das sind 7 Ideen, mit denen Sie dieses Ostern entspannen können. Nur in deinem üblichen Pyjama.

1. Machen Sie einen schönen Film

Natürlich kennen wir alle Weihnachtsfilme. Ostern ist aber auch eine gute Gelegenheit, im Pyjama einen schönen Film zu genießen. Ein Osterfilm wird etwas schwierig sein (es sei denn, Sie mögen Calimero, das Küken!), aber dank Netflix wird es Ihnen bestimmt nicht an Filmen mangeln. Lassen Sie sich von einer romantischen Sommerkomödie ins Schwärmen bringen (haben Sie „A Star Is Born “ schon gesehen?) oder lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich den aufregenden Horror- oder Kriminalfilm an, der schon lange auf Ihrer Liste steht. Fügen Sie Popcorn und Ostereier hinzu und schon sind Sie bereit für einen Tag voller Netflix und Chill .

TIPP: Pathé at home schenkt Ihnen bis zum 28. April 2020 jeden Tag einen KOSTENLOSEN Film ! Lesen Sie hier, wie das funktioniert.

2. Benimm dich im Pyjama wie ein Küchenprinz

Ostereier zu backen ist wahrscheinlich eine anspruchsvolle Aufgabe, aber es gibt noch viele andere leckere Dinge, die man zu Ostern auf den Tisch legen kann. Den ganzen Tag zu backen und zu kochen ist keine solche Strafe. Sicherlich nicht, wenn Sie Ihre Kreationen selbst essen können.

Backen Sie zum Beispiel einen sehr süßen Kuchen mit Ostereiern als Belag, backen Sie Ihren eigenen French Toast oder Osterplätzchen oder backen Sie einen einfachen, aber immer leckeren Apfelkuchen. Und möchten Sie etwas Einzigartigeres? Dann finden Sie auf der Seite von Laura's Bakery ein paar Rezepte für Kreationen, die fast zu schön zum Essen sind.

👉 Schauen Sie sich auch dieses Rezept auf dem Blog an: Pastéis de Nata, einfache und super leckere portugiesische Minitörtchen

TIPP: Sind Sie eher ein Liebhaber herzhafter Speisen? Auch das ist möglich! Wie wäre es mit herzhaften Törtchen (siehe zum Beispiel dieses Kochbuch! )? Oder vielleicht ein Frühlingseintopf oder leckere Tacos?

3. Ein altmodischer Spielenachmittag

Rummikub , Monopoly und Scrabble altmodisch? NEIN! Seien wir ehrlich: Ein Brettspiel macht viel mehr Spaß, als Spiele auf dem kleinen Telefonbildschirm zu spielen. Sie haben wahrscheinlich ein Spiel herumliegen, das es nicht verdient, hinten im Schrank zu verstauben. Nehmen Sie die Schachtel heraus und beginnen Sie erneut zu spielen.

Sind Sie an Ostern allein? Dann könnte Yahtzee eine gute Option sein. Man kann das auch gegen sich selbst spielen und es macht großen Spaß.

Magst du Scrabble und Schokolade? Dann probieren Sie dieses Scrabble-Schokoladenspiel aus !

4. Fangen Sie an zu basteln!

Ich bin sicher, dass ich nicht der Einzige bin, für den Basteln die perfekte entspannende Aktivität ist. Ja, auch zu Ostern. Es gibt viele Möglichkeiten, Spaß beim Heimwerken zu haben. Starten Sie beispielsweise ein Bullet Journal oder beginnen Sie mit dem Malen von Aquarellen. Schauen Sie sich bei Bedarf ein paar YouTube-Videos an, um eine Erklärung zu erhalten, und schon kann es losgehen! Auch das Basteln eigener Karten, das Renovieren alter Möbel oder das Bemalen von Geschirr sind meiner Meinung nach eine wunderbare Beschäftigung. Sie können es einfach in Ihrem Pyjama tragen. Oder nun ja, ich würde beim Malen eine Schürze anziehen. Oder Sie möchten Ihrem Pyjama natürlich auch einen neuen Anstrich verpassen.

Schöne DIY-Blogbeiträge von Jinske aka IMAKIN:
Viel Spaß beim Selbermachen: Stellen Sie Ihren eigenen Vasenhalter her
Wie Kreativität Ihren Geist beruhigt

5. Vervollständigen Sie das Rätsel

Rätsel gibt es auch nicht nur in der fernen Vergangenheit. Wir wetten, dass es Ihnen mehr gefallen wird, als Sie denken! Wahrscheinlich liegt irgendwo noch ein großes Puzzle herum. Machen Sie das zu Ihrem Osterprojekt und stürzen Sie sich voller Begeisterung in die vielen Puzzleteile. Auch gemeinsam macht es Spaß. Ein guter Beziehungs- oder Freundschaftstest, so ein Rätsel.

TIPP: Machen Sie ein schönes, altmodisches Puzzle wie dieses oben von Rien Poortvliet mit Zwergen und Vögeln . Kein so hässlicher Jan van H.

6. Gönnen Sie Ihrem Interieur im Frühjahr eine Generalüberholung

Ostern ist natürlich das Frühlingsfest. Mit anderen Worten: Es ist an der Zeit, die Frühlingsstimmung in Ihr Zuhause zu bringen. Dies ist auch möglich, ohne ins Möbelhaus zu gehen oder Ihr hart verdientes Erspartes für neue Accessoires auszugeben. Sie haben wahrscheinlich viele Dinge, mit denen Sie Ihr Interieur aufpeppen können.

Holen Sie sich die gemütlichen Frühlingssachen aus dem Lagerraum, schnappen Sie sich einen guten Besen und ein paar Putzlappen und beginnen Sie mit dem Aufräumen, Putzen und Umziehen. Tauschen Sie Gegenstände aus, ersetzen Sie Ihre Kissenbezüge durch etwas Fröhlicheres und gehen Sie auch mit der Kehrschaufel durch Ihr Haus. Okay, es ist vielleicht nicht die entspannendste Aktivität. Aber es ergibt ein schönes Ergebnis. Und das im Pyjama!

Lesen Sie auch:Machen Sie Ihr Haus in 5 Schritten federfest von Rinske alias Gekkiggeit.

7. Verstecke dich den ganzen Tag in einem schönen Buch

Ich bin wahrscheinlich nicht der Einzige, dessen Bücherregal voller Bücher ist, die ich „wirklich noch einmal lesen muss“. Gibt es einen besseren Zeitpunkt dafür als jetzt, Ostern? Ziehen Sie Ihren Pyjama an, schnappen Sie sich das oberste Buch vom Stapel und lassen Sie sich von Ihrem Buch mitreißen. Genau so lange, wie Sie möchten.

Bist du nicht ein großer Bücherwurm? Dann ist natürlich auch ein Stapel Zeitschriften eine gute Idee. Oder wie wäre es mit einem Hörbuch oder E-Book? Genügend Lese- (oder Hör-)Material, um Sie den ganzen Tag über zu unterhalten.

Und wenn Sie wirklich keine Lust zum Lesen haben, können Sie sich jederzeit die Nägel machen lassen 💁‍♀️

Habt ein erholsames Osterfest!

Man muss also wirklich nicht das Haus verlassen, um zu Ostern etwas Schönes zu basteln. Tatsächlich müssen Sie für eine lustige Osterparty nicht einmal Ihren Pyjama ausziehen. Rätseln, lesen und kochen. Feiern Sie Ostern so, wie Sie es möchten. In deinen schönen Klamotten oder einfach nur im Pyjama. Und vergessen Sie nicht, sich ab und zu ein Osterei zu schnappen!

Wie feiern Sie dieses Ostern? Lass es uns in den Kommentaren wissen! 💛

Romy Veul

Die Autorin: Romy Veul

Texter, Sprachfanatiker, farbenverrückt und so oft es geht fröhlich. Das ist Romy Veul in aller Kürze. Auf ihrem Blog Öfter Fröhlich Sie nimmt einen in ihre positiven Vorstellungen mit. Immer mit einer kleinen Portion Humor und schönen, farbenfrohen Fotos. Romys Blogbeiträge >

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.