Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Sie kennen es wahrscheinlich: das Gefühl „Ich fange am 1. Januar an“. Also, diese Tüte Trüffel-Kruidnoten ist in Ordnung, und dieser Oliebol, ein Testdessert, das letzte Stück Schokoladenbrief ... Denn im neuen Jahr beginnt man mit einer sauberen Weste und wird richtig hart trainieren! Ja, es ist eine gängige Praxis, Vorsätze auf das neue Jahr zu verschieben, aber warum warten? Warum nicht jetzt, Mitte November, damit beginnen? Hier sind einige sehr gute Gründe, warum dies der perfekte Zeitpunkt ist, den ersten Schritt in ein gesünderes und glücklicheres Leben zu machen.

Vermeiden Sie die Hektik des neuen Jahres

Warum bis zum 1. Januar warten, um ins Fitnessstudio zu gehen und Ihre Gesundheitsziele zu verfolgen? Im November ist im Fitnessstudio definitiv weniger los und Sie können sich in aller Ruhe an Ihre neue Routine gewöhnen. Auf diese Weise ist es viel weniger wahrscheinlich, dass Sie entmutigt werden. Keine langen Schlangen vor dem Laufband und kein Kampf um die Gewichte – jetzt ist Ihre Zeit!

👉Lesen Sie auch: Neujahrsvorsätze, die Spaß machen

Schaffen Sie ein starkes Fundament für das neue Jahr

Anstatt auf das neue Jahr zu warten, um sich Ziele zu setzen, warum nicht gleich damit beginnen? Wenn Sie im November ein starkes Fundament legen, haben Sie bereits einen Vorsprung bei Ihren guten Vorsätzen. Wenn das neue Jahr vor der Tür steht, sind Sie auf dem besten Weg, Ihre Ziele zu erreichen.

Genießen Sie die Herbstluft

Der November bietet eine wunderschöne Kulisse für Outdoor-Aktivitäten. Die Herbstluft ist frisch und belebend und die bunten Blätter machen jeden Spaziergang oder Lauf zu einem Augenschmaus. Nutzen Sie die Jahreszeit und machen Sie Bewegung nicht nur gut für Ihren Körper, sondern auch für Ihren Geist. Kaufen Sie einen guten Hunkemöller-Sport-BH und los!

Kennen Sie schon die Happlify Autumn Bucket List ?

Entwickeln Sie vor den Feiertagen gesunde Gewohnheiten

Die Feiertage stehen vor der Tür und wir alle wissen, wie verlockend es ist, sich etwas Gutes zu tun. Ab November haben Sie die Möglichkeit, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, bevor die Feiertage kommen. Sie werden feststellen, dass Sie Versuchungen widerstandsfähiger sind und weiterhin motiviert sind, auf sich selbst aufzupassen. Genuss ist natürlich erlaubt, aber ungesundes Bunkern bis man nach Hause rollen kann, macht niemanden glücklich.

👉Lesen Sie auch: Wie kommt man gesund durch die Feiertage? 5 Tipps

Es ist nie zu spät, damit anzufangen

Es ist nie zu spät, eine positive Veränderung in Ihrem Leben herbeizuführen. Ganz gleich, ob es darum geht, mehr Sport zu treiben, sich gesünder zu ernähren oder besser auf sich selbst aufzupassen – der November ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Jeder kleine Schritt zählt und Sie werden staunen, was Sie erreichen können, wenn Sie jetzt beginnen.

Warum also warten? Ziehen Sie diese Sportleggings an, genießen Sie die Herbstluft und machen Sie den ersten Schritt zu einem gesünderen und glücklicheren Menschen!

Happlify kan bestaan door gesponsorde content en/of advertenties. Dat betekent dat we een vergoeding krijgen voor het plaatsen van deze gesponsorde content / advertenties. We zijn extreem kritisch op de partijen waarmee we samenwerken, alleen kwalitatieve en relevante ondernemingen en organisaties krijgen toegang tot Happlify.nl. Zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.