Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Es ist wieder soweit: Die Festmonate haben begonnen. Die Geschäfte sind wieder voll mit Lebkuchen, Weihnachtskugeln und Geschenken. Die Lichter hängen bereits auf den Straßen und die ersten Weihnachtskleider sind bereits zu entdecken. Doch neben all der Fröhlichkeit gibt es für viele Menschen noch etwas anderes: Urlaubsstress. Denn die Feiertage bringen auch jede Menge Verpflichtungen und Anspannung mit sich. Und dann ist da noch das Weihnachtsessen. Wie kommt man gelassen durch diese Monate? Ich gebe dir 7 Tipps.

Tipp 1 – Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit

Beginnen wir mit dem wichtigsten Tipp: Gehen Sie nicht übermüdet in die Ferien. Ist es nicht schade, wenn man vor lauter Stress nicht einmal einen Bissen von seinem sorgfältig zubereiteten Weihnachtsessen essen kann? Planen Sie deshalb in den Festmonaten ein paar freie Tage ein. Arbeiten Sie beispielsweise am 5. Dezember nicht, damit Sie den ganzen Tag Zeit haben, sich auf Heiligabend vorzubereiten. Oder gönnen Sie sich rund um Weihnachten eine Woche Urlaub . Dann können Sie es viel mehr genießen, als wenn Sie direkt aus Ihrem hektischen Alltag in die Ferien starten würden.

Entspannen Sie sich in dieser Ferienzeit

Tipp 2 – „Muss“ kritisch betrachten

Die lange To-Do-Liste auf Ihrem Schreibtisch lässt sich nicht leugnen. Es „muss“ noch viel getan werden. Oder vielleicht haben Sie keine Liste, aber es gehen Ihnen alle möglichen Dinge durch den Kopf. Das Haus muss immer noch blitzsauber sein, Sie müssen immer noch Weihnachtsgeschenke kaufen und Sie müssen auch noch das eine Rezept finden, das Ihre Gäste zum Staunen bringt. Woher nimmst du diese Zeit?

Eigentlich ist es ganz einfach: Nicht alles, was man für notwendig hält, ist auch tatsächlich notwendig . Schreiben Sie alle Ihre Flugpläne auf Papier auf, damit Sie einen klaren Überblick haben. Dann ist es Zeit zu löschen. Was können Sie von dieser Liste weglassen? So können Sie zum Beispiel auch Ihr Erfolgsrezept vom letzten Jahr zum Weihnachtsessen auf den Tisch legen. Und anstatt sich selbst einzureden, dass man super originelle Geschenke ergattern muss, kann man es sich auch etwas leichter machen. Schauen Sie sich zum Beispiel auf unserer Geschenkeseite um. Mit wenig Suchen finden Sie etwas Originelles für Ihren Schuh oder unter dem Baum.

Geschenkführer für schöne Feiertage

Tipp 3 – Passen Sie gut auf sich auf

Peeling-Körperschwamm mit Olivenkernen Urlaubsstress betrifft nicht nur die Feiertage. Hinzu kommt, dass sich nicht jeder über die dunklen Tage und das graue Wetter freut. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Ihr Akku manchmal für eine Weile leer ist! Nehmen Sie sich daher jetzt die Zeit für die Selbstfürsorge . Gehen Sie regelmäßig draußen spazieren, ernähren Sie sich gesund und gehen Sie abends pünktlich ins Bett. Gerade in arbeitsreichen Zeiten muss man gut auf sich selbst aufpassen, um mit dem Stress umgehen zu können.


Bist du völlig erschöpft? Dann planen Sie ein Spa-Date mit sich selbst, ein Bad löst oft so viele Verspannungen im Körper. Und mit diesem natürlichen Peelingschwamm mit Olivenkernen von Idea Toscana geht es Ihnen bestimmt besser! Kann bei Bella Giornata bestellt werden – 12,95 €

Tipp 4 – Reservieren Sie Momente für sich

Katt3 Katzen-Tipi

Heutzutage muss man wahrscheinlich viele Dinge berücksichtigen. Ihre Weihnachtseinkäufe müssen pünktlich geliefert werden. Vor Weihnachten muss der Weihnachtsbaum geschmückt werden. Außerdem möchten Sie rechtzeitig für Ihren Weihnachtsfrisuren einen Termin beim Friseur vereinbaren. Doch neben all diesen Verpflichtungen gibt es noch eine weitere Verpflichtung, die Sie nicht vergessen sollten: einen Termin mit sich selbst zu vereinbaren. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Woche einen Teil des Tages mit einem großen Kreuz in Ihren Terminkalender eintragen. Dieser Moment gehört dir. Sie können damit machen, was Sie wollen. Lesen Sie ein Buch, bereiten Sie etwas Leckeres zu, suchen Sie Weihnachtsdekorationen aus oder machen Sie einen schönen Spaziergang. Solange es dich glücklich macht.

Vergessen Sie nicht Ihre pelzigen Freunde! Die Feiertage sind für Hunde und Katzen oft sehr unruhig. Ein schöner Ort zum Kuscheln ist kein unnötiger Luxus. Dieses Katt3 Cat Tipi zum Beispiel ist ein wunderschönes Filz-Tipi, das Ihrer Katze viel Freude bereiten wird! Kann bei Ik Meauw van Jou bestellt werden – 34,95 €

Tipp 5 – Machen Sie nicht alles selbst

Feiern Sie Heiligabend, Weihnachten oder Neujahr mit anderen? Dann wissen Sie, dass nicht alle Aufgaben auf Ihrem Teller landen müssen. Du bist nicht der Einzige, der Geschenke kaufen kann. Und nicht das gesamte Weihnachtsessen muss aus der Pfanne und der Küche kommen. Teilen Sie die Aufgaben auf. Fragen Sie zum Beispiel Ihre Kinder, Partner oder Gäste, ob sie auch ein Gericht zubereiten und mitnehmen können. Oder machen Sie es zu einem lustigen Sport, um jedem ein paar Geschenke zu kaufen.

Auch wenn Sie alleine sind, können Sie es sich etwas leichter machen . Bestellen Sie zum Beispiel ein leckeres Weihnachtsessen in Ihrem Lieblingsrestaurant, anstatt etwas selbst zuzubereiten. Oder lassen Sie sich Ihre Lebensmittel liefern, anstatt selbst volle Einkaufstüten zu schleppen.

Diese superlustige Pizza-Idee stammt aus dem Blogbeitrag „Tipps für einen entspannten Urlaub“ (Tipp 2) und Sie können sie Ihren Kindern nachbacken lassen.

Tipp 6 – Hören Sie auf, darüber nachzudenken, wie beschäftigt Sie sind

Nie wieder zu beschäftigt

"Ich bin so beschäftigt!" Je öfter Sie das denken und sagen, desto beschäftigter wird Ihr Kopf. Seien Sie also vorsichtig mit dieser Aussage. Betrachten Sie stattdessen realistisch, was tatsächlich getan werden muss (Punkt 2) und was Sie auslagern können (Punkt 5). Machen Sie einen realistischen Plan , wie Sie den Rest erledigen können. Legen Sie beispielsweise einen Termin fest, an dem Sie Geschenke kaufen oder einkaufen gehen. Mit solch einem konkreten Plan kann man wirklich etwas gegen den Andrang tun.

Tipp: Möchten Sie dauerhaft etwas gegen Ihre Überlastungsmentalität unternehmen? Dann ist das Buch „Never Too Busy Again“ sehr zu empfehlen. Kann über Bol.com bestellt werden – 20,99 €

Tipp 7 – Vergessen Sie nicht, sich zu amüsieren

Digital Detox von Happlify

Während man sich den Kopf über den Geschenkekauf und die Suche nach kulinarischen Rezepten zerbricht, vergisst man fast, dass die Feiertage auch jede Menge Spaß machen. Auch wenn Sie Weihnachten vielleicht nicht mit der Familie feiern, gibt es dennoch viele schöne Lichtblicke.

Der wichtigste Tipp dabei: Vergessen Sie nicht, sich zu amüsieren. Betrachten Sie die festlichen Momente nicht als weiteren Haken auf Ihrer To-Do-Liste, sondern nehmen Sie sich bewusst Zeit . Planen Sie einen Tag ein, an dem Sie den Baum besonders schmücken, Freude am Aussuchen der Kugeln haben oder die Weihnachtssnacks probieren, die Sie im Voraus zubereiten möchten. Denn abgesehen davon, dass es ein bisschen stressig ist, macht es auch jede Menge Spaß.

Möchten Sie im Jahr 2021 noch viel mehr genießen?
Wünschen Sie sich mehr Seelenfrieden, echte Verbundenheit, mehr Kreativität und Glücksmomente? Dann werfen Sie einen ernsthaften Blick auf Happlifys Digital Detox . So meistern Sie Ihr digitales Leben. Durch die Entgiftung haben Sie sofort mehr Zeit, die Sie für viel wichtigere Dinge nutzen können. Kann hier bestellt werden

Worauf freuen Sie sich in diesen Feiertagen?

Romy Veul

Die Autorin: Romy Veul

Texter, Sprachfanatiker, farbenverrückt und so oft es geht fröhlich. Das ist Romy Veul in aller Kürze. Auf ihrem Blog Öfter Fröhlich Sie nimmt einen in ihre positiven Vorstellungen mit. Immer mit einer kleinen Portion Humor und schönen, farbenfrohen Fotos. Romys Blogbeiträge >

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.