Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Diese köstlichen Kürbis-Gewürzbrötchen mit Mascarpone sind ein echter Hingucker und man benötigt nur wenige Zutaten, sodass sie sehr einfach zuzubereiten sind. Selbst wenn Sie wenig Erfahrung in der Küche haben, ist dieses Rezept machbar! Das Kürbisgewürz in diesen Brötchen sorgt für einen angenehmen Herbstduft in Ihrem Zuhause. Ob Sie sie zum Brunch haben, mit dem Fika oder einfach als Snack essen: Genießen!

Portionen: 3 Brötchen | Vorbereitung: 10 Min. | Zubereitung: 15 – 20 Min

Zutaten

  • 1 Packung Croissant-Teig für 6 große Croissants
  • 100 g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Kürbisgewürz
  • 2 Esslöffel brauner Puderzucker (extra für den Belag)
  • 1 Ei

Rezept für hausgemachte Kürbis-Gewürzbrötchen

Vorbereitung

  1. Den Backofen entsprechend der Croissant-Teig-Verpackung vorheizen.
  2. Rollen Sie den Croissant-Teig auf einem Schneidebrett oder einer anderen sauberen Oberfläche aus. Verschließen Sie vorsichtig mit den Fingern die Markierungslinien für den diagonalen Schnitt im Teig.
  3. Mascarpone, Kürbisgewürz und braunen Zucker in einer Schüssel vermischen. Mischen, bis eine glatte und gleichmäßige Mischung entsteht.
  4. Den Teig in drei große Quadrate schneiden (folgen Sie den Linien)
  5. Teilen Sie die Kürbisgewürz mit einem Messer oder der Rückseite eines Löffels gleichmäßig über den Croissant-Teig verteilen.
  6. Den Croissant-Teig an der kürzesten Seite aufrollen. Anschließend den Teig bis auf das letzte Stück vollständig halbieren, damit der Teig besser zusammenhält (siehe Bild).
  7. Sie haben jetzt drei Stränge, die auf einer Seite noch verbunden sind. Weben Sie nun die Stränge vorsichtig übereinander und versuchen Sie, damit auch die Innenseite zu erreichen Etwas Kürbisgewürzmischung darüber geben. Siehe das Bild als Referenz.
  8. Legen Sie nun das Ende jedes Teigzopfs in die Mitte und drapieren Sie den Rest des Teigs in immer größeren Kreisen darum. Stecken Sie das andere Ende des Teigs unter das Brötchen, damit es schön rund aussieht.
  9. Ein Ei verquirlen und die Oberseite der Brötchen damit bestreichen.
  10. Streuen Sie etwas braunen Zucker über die Brötchen und legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  11. Backen Sie die Kürbis-Gewürzbrötchen 15–20 Minuten im Ofen. Dies kann etwas länger dauern, als auf der Packung empfohlen, aber da diese Brötchen etwas größer sind, brauchen sie etwas länger im Ofen.
  12. Nachdem sie im Ofen schön goldbraun geworden sind, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie abkühlen.
  13. Servieren Sie sie und genießen Sie!

Kürbisgewürzröllchen

💬 Sag mir, probierst du das auch?

Nur Gimmie Fries Autorin - Shannah van der Wal

Die Fotografin und Content-Erstellerin Shannah vereint ihre Liebe für Fotografie und Essen auf ihrem Food-Blog Gib mir einfach Pommes . Hier vereint sie asiatische und westliche Gerichte durch einfache, aber köstliche Rezepte. Außerdem machst du ihr immer eine Freude mit Pommes, Katzenvideos und Fakten über Japan.

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.