Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

San Francisco ist bekannt für die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Pier 39 und jetzt, dank Alexander's Patisserie , für diese kulinarische Innovation: das „flache Croissant“. Was als experimentelle Variante einer klassischen französischen Delikatesse begann, hat sich zu einer wahren (Online-)Sensation entwickelt. Doch was macht das flache Croissant so besonders und wie unterscheidet es sich von seinem traditionell luftigen französischen Bruder?

Schön knusprig!

Das „flache Croissant“ ist das Ergebnis traditioneller Backtechniken, die kreativ eingesetzt werden. Anstelle der bekannten hohen, luftigen Textur bietet diese Variante ein knuspriges, vielschichtiges Erlebnis, das dennoch den buttrigen, reichen Geschmack eines klassischen Croissants behält. Das Geheimnis liegt in der Zubereitungsmethode, bei der der Teig vor dem Backen flachgedrückt wird, wodurch eine einzigartige Textur entsteht, die überall köstlich knusprig ist!

Ein Geschmack für jeden

Und natürlich können Sie dieses flache Croissant auch variieren. Von süßen Optionen mit Schokolade oder Erdbeere bis hin zu herzhaften Optionen mit Käse und Schinken; es ist für jeden etwas dabei. Diese Vielseitigkeit macht das flache Croissant nicht nur zu einem perfekten Kaffeegenuss, sondern auch zu einer schönen Frühstücks- oder Mittagsoption.

Flaches Croissant

Erleben/machen Sie es selbst

Alexander's Patisserie lädt alle ein, diese kulinarische Neuheit in San Francisco zu erleben :) Egal, ob Sie ein echter Croissant-Liebhaber sind oder jemand, der immer auf der Suche nach den neuesten Food-Trends ist, das flache Croissant bietet eine ganz neue Dimension der traditionellen französischen Konditorei.

Nachdem Sie nun wissen, wie dieses flache Croissant sorgfältig zubereitet wird, müssen Sie als Nächstes in der Kirche ein wenig fluchen. Aber San Francisco ist nicht gleich um die Ecke, also gehe ich das Risiko ein. Nach Ostern hatten wir am nächsten Tag Reste von Schinken-Käse-Croissants. Normalerweise sind sie im kalten Zustand recht zäh, deshalb sollte man sie im Ofen aufwärmen. Diesmal gaben sie sie in einen Sandwichmaker und machten unsere eigenen flachen Croissants. Das Ergebnis: köstlich! Denn wirklich überall knusprig! Es gibt nichts Besseres als ein frisches Croissant vom Bäcker, aber bei alten, zähen Croissants ist das einen Versuch wert.

Wird das flache Croissant der neue Trend sein?

Mit seinem einzigartigen Aussehen, der überraschenden Textur und der Vielseitigkeit an Geschmacksrichtungen hat das flache Croissant alles, was es braucht, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Aber ich glaube nicht, dass diese Innovation das traditionelle Croissant auf lange Sicht übertreffen wird. Eins ist sicher: Das flache Croissant ist super lecker!

💛 Wirst du es versuchen? Teile es hier mit uns :)

Bild: Alexander's Patisserie

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.