Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog in den Niederlanden und Belgien 💛

Weihnachten, eine Zeit voller Spaß beim Zusammensein mit Familie und Freunden. Aber seien wir ganz ehrlich, es ist nicht immer so gemütlich und voller Liebe. Es fühlt sich oft eher wie eine Verpflichtung an, der man sich nicht entziehen kann, und man kann jetzt von den Witzen des einen Onkels träumen, der etwas zu präsent ist. Keine Sorge, in diesem Blog können Sie drei Tipps lesen, wie Sie Weihnachten mit Ihrer Familie überstehen.

1 – Vermeiden Sie Familienstreitigkeiten

In jeder Familie gibt es Themen, die sehr heikel sind. Und normalerweise geht es ihnen eigentlich um nichts. Aber ja, wenn Tante Joke immer noch einen Groll gegen Onkel Arie hegt, weil er ihren sorgfältig gefüllten Truthahn letztes Jahr ein trockenes Huhn genannt hat, müssen Sie möglicherweise bald Bert van Leeuwen anrufen, um die Angelegenheit zu klären. Versuchen Sie also, die Atmosphäre freundlich und hell zu halten. Sprechen Sie zum Beispiel darüber, wie süß Ihre Katze ist, wenn sie schläft und Tante Joke wieder ganz auftaut und Sie auch ein bisschen Ruhe haben.

Sind Sie auf der Suche nach richtig schönen (Weihnachts-)Geschenken und ein bisschen Spaß? Schauen Sie sich www.gekkiggeit.nl an!

Verrückte Ziege

2 – Überlegen Sie sich eine Aktivität

Wenn Sie einen ganzen Tag mit Ihrer Familie verbringen müssen, sollten Sie dafür sorgen, dass es Spaß macht. Überlegen Sie sich also eine lustige Aktivität, die Sie gemeinsam unternehmen können, damit die Zeit wie im Flug vergeht und Sie „Kevin – Allein zu Haus“ zu Hause unter einer Decke ansehen können. Veranstalten Sie zum Beispiel einen Karaoke-Nachmittag mit allen Weihnachtsklassikern. Nichts verbindet Menschen schneller, als gemeinsam Jingle Bells zu singen. Und natürlich gibt es Bonuspunkte für jeden, der Mariah Careys hohe Töne hinbekommt.

Hier eine kleine Inspiration für den Fall, dass der Bedarf wirklich groß ist...


3 – Machen Sie einen Fluchtplan

Wenn Ihnen in der Weihnachtszeit alles zu viel wird, sollten Sie einen Fluchtplan für die schwierigen Momente parat haben. Bieten Sie zum Beispiel an, mit dem Hund spazieren zu gehen, oder stellen Sie sicher, dass Sie in der Küche eine Runde Getränke und Snacks zubereiten. So können Sie sich für einen Moment in Ihre eigene Welt zurückziehen und neue Kraft tanken, um mit neuem Mut den Rest des Weihnachtsessens zu überstehen.

Überlegen Sie sich zum Beispiel ein sehr aufwendiges Dessert, für das Sie viel Zeit in der Küche verbringen müssen. Pastéis de Nata zum Beispiel :)



Natürlich sind diese Tipps etwas ironisch, aber wir alle wissen, dass Weihnachten mit der Familie eine ziemliche Herausforderung sein kann. Aber mit einer guten Portion Humor und ein wenig Kreativität kann man diese Tage mit Leichtigkeit überstehen! Ziehen Sie also Ihren hässlichen Weihnachtspullover an und beachten Sie diese Tipps, wenn Ihnen die Dinge zu viel werden. Und vor allem: Genießen Sie Ihre verrückte Familie.

🎄 Frohe Weihnachten!

Der Autor - Rinske Claus

Rinske ist der Kopf hinter dem supercoolen Webshop Verrückte Ziege (verleiht Ihrem Interieur Humor!). Sie macht eine moderne Version der guten alten Fliesenweisheit mit einer lustigen Wendung. Außerdem kuschelt sie gerne mit ihrer Katze und liebt Pizza. Rinskes Blogbeiträge >


Bild: Unsplash

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.