Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Freust du dich auch auf die Sommerferien? Möchtest du jetzt wieder rausgehen, wo du wieder kannst? In naher Zukunft werden wir uns mit Urlaub und Übernachtungen befassen, vor allem, weil gut genutzte Freizeit sehr glücklich macht! In diesem Artikel lesen Sie, wie Sie mit dem Wohnwagen in den Urlaub fahren. Camping im eigenen Tiny House auf Rädern. Was für eine wunderbare Idee!

Tschüss Stress

Untersuchungen haben gezeigt, dass Camping uns 57,3 % gesünder macht, weil wir uns in der Natur fit fühlen. Darüber hinaus erleben 52,1 % der Menschen beim Camping weniger Stress als zu Hause. Aber… dann ist es natürlich wichtig, dass der Campingurlaub keinen Stress verursacht. Deshalb hier einige nützliche Tipps.

Faulenzen in der Natur

1 – Bereiten Sie sich gut vor

Vielleicht ein bisschen selbstverständlich, aber wenn Sie entspannt mit dem Wohnwagen reisen möchten, ist eine Vorbereitung wirklich notwendig. Für jeden Wohnwagen gilt eine maximal zulässige Ladekapazität, die Sie einhalten müssen, um Ihre Reise sicher zu gestalten. Außerdem riskieren Sie ein Bußgeld, wenn Ihre Brunfthütte zu schwer ist. Informieren Sie sich vor der Buchung außerdem sorgfältig über die Gegend und den Campingplatz. Heutzutage gibt es viele Websites mit guten Informationen. Wir haben Kampeermeneer.nl mit sehr nützlichen Standortinformationen zu europäischen Campingplätzen gefunden. Nützlich!

Wohnwagen im Gras

2 – Wesentliches

Ziel ist es also, nur das Nötigste mitzunehmen und nicht den gesamten Haushalt. Doch was sind die wichtigsten Dinge, die Sie unbedingt einpacken müssen? Hier eine praktische Liste:

  • Feuerlöscher
  • Pfeifender Wasserkocher
  • Duschpantoffeln
  • Taschenlampe
  • Gute Wanderschuhe
  • Wattregler
  • Powerbank
  • Anti-Mücken- und Zeckenspray
  • Taschenmesser
  • Ebene
  • Bequeme Sitz(e)
  • Ohrentropfen

3 – Versichern Sie alles

Der Vergleich Ihrer Wohnwagenversicherung gehört eigentlich zu den Vorbereitungen. Kein Spaß, aber notwendig – denken Sie darüber nach, Ihren Wohnwagen zu versichern. Das erspart auch viel Stress. Erstens, weil Sie abgesichert sind, wenn es zu Problemen kommt, aber es gibt Ihnen auch Sicherheit, wenn das Problem erst einmal geklärt ist. So einfach ist das!

Wohnwagenversicherung vergleichen

Extra-Wohnwagen-Camping-Tipp: Schweden

Camping in Schweden ist SO schön! Es besteht aus 449.964 Quadratkilometern Land und besteht aus Inseln, Wäldern, majestätischen Kanälen, Seen und Bergen. Der größte Teil der schwedischen Natur ist unberührt und sauber. Egal wo Sie Ihr Zelt oder Ihren Wohnwagen aufschlagen, die Natur ist immer in Ihrer Nähe. Das Land ist ideal für Familien mit Kindern. Von der südlichsten Region Skåne im Süden bis zum Norden Lapplands verstehen schwedische Campingplätze, wie man den Kleinen Spaß macht. Auf den schwedischen Campingplätzen sind die Mitarbeiter bereit, bei Spielen, Schatzsuchen, Angeln, Krabbenfang und Kanufahren zu helfen, egal um welches Thema es geht.

Darüber hinaus hat Schweden ein ganz besonderes Recht, nämlich das Recht, sich überall in Schweden zu erholen, wo man will. Dieses Recht wird Allemansrecht oder Allemansrätten genannt. Und davon profitiert jeder Urlauber optimal.

Kostenloses Camping in Schweden

🏕 Und was sind deine Pläne für diesen Sommerurlaub? Erzählen!

Mariko Naber

Die Autorin: Mariko Naber

Branding-Expertin und Online-Unternehmerin Mariko ist der glückliche Kopf hinter Happlify. Zusammen mit Partner Mark leitet sie Happlify, die Agentur Loaded Ink BNO für den Online-Verkauf und die Markenbildung. Sie liebt Wohlfühlen, gelegentliche Freundlichkeiten, Fleischbällchen, Schokoladenmousse, Zeit mit der Familie, Meer, Piña Colada, Zucker und Gewürze und alles Schöne.

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.