Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

„Selbstfürsorge“ ist ein Begriff, der immer häufiger verwendet wird, aber was genau bedeutet er? Unter Selbstfürsorge verstehen wir alle Aktivitäten, die wir unternehmen, um für uns selbst zu sorgen, wodurch wir uns körperlich, geistig und emotional besser fühlen.

Selfcare kann daher aus allem bestehen, vom Friseurbesuch bis hin zu einer wunderbaren Massage, einer schönen Maniküre oder einer schönen Tasse Tee mit einem guten Buch. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Selbstfürsorge nicht nur etwas ist, was wir tun, wenn wir uns schlecht fühlen, sondern etwas, das wir regelmäßig tun sollten, um uns weiterhin zu verwöhnen und für uns selbst zu sorgen.

Hier sind 5 Tipps zur Selbstpflege, mit denen Sie sich gesund, vital und glücklich fühlen:

1 – Kümmere dich um deine Haut

Ihre Haut ist das größte Organ Ihres Körpers und es ist wichtig, sie gut zu pflegen. Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich, entfernen Sie abgestorbene Hautzellen mit einem sanften Peeling und verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, damit sich Ihre Haut weich und geschmeidig anfühlt. Vergessen Sie auch nicht, Hals und Dekolleté gut einzureiben, denn auch dort können Falten entstehen. Wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen, besuchen Sie einen Fachmann wie die Skin Clinic Amsterdam .

2 – Verwenden Sie ein klärendes Shampoo

Clarifying Shampoo ist ein Shampoo, das Ihr Haar von allen Ablagerungen befreit und es weicher, glänzender und gesünder macht. Verwenden Sie dieses Shampoo ein paar Mal im Monat anstelle Ihres normalen Shampoos, um Ihrem Haar zusätzlichen Schwung zu verleihen.

3 – Haben Sie genug von Ihren Tätowierungen?

Lasertätowierung ? Du bist nicht der Einzige! Vor Jahren schien es die beste Idee der Welt zu sein, dieses Tattoo auf deinem Oberschenkel. Aber jetzt ist es grün und vage. Dennoch schaut man es jeden Tag an, wenn man aus der Dusche kommt, und es macht einen nicht mehr wirklich glücklich. Glücklicherweise kann man heutzutage ein Tattoo entfernen . Es gibt verschiedene Laserbehandlungen, die dafür sorgen, dass Ihr Tattoo langsam aber sicher verblasst, sodass Sie es mit der Zeit vollständig entfernen können.

4 – Alterung und Füllstoffe

Mit zunehmendem Alter verlieren Haut und Haare an Festigkeit und es bilden sich Falten und feine Linien. Während viele Menschen sich für reine Natur entscheiden, können Sie sich auch für ein wenig Hilfe in Form von (guten) Füllstoffen entscheiden. Heutzutage lässt sich das sehr schön und natürlich auftragen, nur um etwas frischer auszusehen. Das macht man natürlich nur für sich selbst!

5 - Körperpflege

Vergessen Sie Ihren Körper nicht, wenn Sie mit der Selbstfürsorge beschäftigt sind. Gönnen Sie sich regelmäßig eine schöne Massage, lackieren Sie Ihre Nägel oder lassen Sie sich eine Pediküre oder Maniküre machen.

Wenn Sie diese 5 Tipps zur Selbstpflege befolgen, werden Sie sich gesünder und fitter fühlen und auch viel selbstbewusster sein. Machen Sie heute eine lustige Aktivität für sich selbst und lassen Sie sich verwöhnen!

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.