Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Nutella. Dieser süße Haselnussaufstrich verwandelt Ihren sehr trockenen Cracker in ein himmlisches Gebäck. Der 5. Februar ist der Welt-Nutella-Tag und deshalb finden Sie hier einige lustige (und weniger lustige) Nutella-Fakten.

Nutella-Fakt 1 – Nutella wurde während des Zweiten Weltkriegs vom italienischen Konditor Pietro erfunden. Damals gab es eine Kakaoration, was dazu führte, dass der Bäcker nicht mehr genug Schokolade hatte. Also begann er, gemahlene Haselnüsse für die Schokoladenfüllung zu verwenden, und der Rest ist Geschichte!

Nutella-Fakt 2 – Nutella ist ein großes (Familien-)Unternehmen! Michele Ferrero, der das Rezept seines Vaters Pietro perfektionierte und Nutella kreierte, wurde 2008 mit einem geschätzten Vermögen von 11 Milliarden Dollar Italiens reichster Mann. Dieser Ferrero starb im Februar 2015 im Alter von 89 Jahren. Enkel Giovanni Ferrero ist jetzt CEO.

Nutella-Fakt 3 – Der Name Nutella ist eine Kombination aus zwei Sprachen. „Nut“ ist englisch für Nuss und „Ella“ ist lateinisch für süß.

Nutella-Fakt 4 – Sie sagen nicht „Nuutellaa“, aber Sie sprechen das Wort auf diese Weise richtig aus: New-tell-uh. Ich habe es nicht erfunden.

Nutella-Fakt 5 – Sie sollten Ihr Kind nicht „Nutella“ nennen. Im Jahr 2015 wollte ein französisches Paar seine Tochter „Nutella“ nennen, doch der Richter ließ dies nicht zu. Er hielt es für unangemessen und rettete dieses arme Mädchen vor einem Leben voller Spott und Demütigung.

Nutella-Pfannkuchen

Nutella-Fakt 6 – Wenn Sie Nutella-Schokoladenaufstrich erwähnen, werden Sie verklagt. In Italien. Nach italienischem Recht darf Nutella nicht als „ Schokoladenaufstrich “ bezeichnet werden, da es die Anforderungen an den Mindestkakaogehalt nicht erfüllt.

Nutella-Fakt 7 – Halten Sie sich fest. Alle 2,5 Sekunden wird irgendwo auf der Welt ein Glas Nutella verkauft. Bonus-Fakt: Sie können Nutella in 160 Ländern kaufen.

Nutella-Fakt 8 Alle jährlich verkauften Gläser könnten 1.000 Fußballfelder decken.

Nutella-Fakt 9 Um eine Vorstellung von der Menge zu bekommen. Die jährliche Produktion der Pasta wiegt etwa so viel wie das Empire State Building.

Empire State Building

Nutella-Fakt 10 Noch eins für Ihre Fantasie: Jedes Jahr wird ein Viertel der weltweiten Haselnussernte für die Produktion von Nutella verwendet.

Nutella-Fakt 11 Gut zu wissen. Ein 750-Gramm-Glas Nutella enthält nicht weniger als 97 Haselnüsse.

Nutella Fakt 12 – Lange Zeit waren die Zutaten in Europa und Amerika unterschiedlich. Nutella behauptet nun , dass das Rezept weltweit das gleiche sei. Nutella besteht „aus sieben Zutaten, die ihm seine einzigartige Cremigkeit und seinen intensiven Geschmack verleihen“ . Zucker, Palmöl, Haselnüsse, Milch, Kakao, Lecithin und Vanillin.

Nutella-Fakt 13 Wussten Sie, dass es spezielle Schlösser für das Nutella-Glas gibt? Auf diese Weise schützen Sie den Inhalt Ihres Glases vor Ihren Mitbewohnern oder ... sich selbst. Auf Etsy findest du verschiedene Nutella-Schlösser und es gibt auch ein rosafarbenes!

Nutella-Schloss

Nutella-Fakt 14 – Weniger Spaß: Ein Esslöffel Nutella enthält 100 Kalorien und ein Kiloglas enthält mehr als 5.000 Kalorien. Zur Info: Sie können einen 3-Kilo-Nutella-Eimer für 33,99 € bestellen (ja, das sind 15.000 Kalorien)

Nutella-Fakt 15 – Wenn Sie ein so großer Nutella-Fan sind wie ich, gibt es gute Neuigkeiten. Etsy ist voller Nutella-Fanartikel und bei Bol.com finden Sie auch nette Nutella-Artikel wie diese Nutella-Socken – 11,95 €

Nutella-Socken

Nutella-Fakt 16 – Wenn Sie über Nutella sprechen, darf dieser Fakt nicht übersehen werden. Im Juni 2015 verurteilte die französische Umweltministerin Ségolène Royal im französischen Fernsehen den Verzehr von Nutella, weil es aus Palmöl hergestellt werde. Der World Wide Fund for Nature stellt fest, dass der Palmölhandel häufig die Lebensräume gefährdeter Arten wie Nashörner und Tiger zerstört, obwohl sich Ferrero zu einer nachhaltigen Palmölgewinnung verpflichtet hat. Italiens Umweltminister Luca Galletti war jedoch unzufrieden mit diesem Angriff auf Italiens wertvolle Exportgüter und forderte eine Entschuldigung, ebenso wie ein anderer italienischer Politiker. Royal twitterte später auf Französisch (übersetzt von Twitter): „Tausend Entschuldigung für die #Nutella-Kontroverse. Vereinbart, um den Fortschritt zu kennzeichnen.“ Nutella scheint die Palmöl-Sammlung dann nachhaltiger zu bewerkstelligen, obwohl ich das als Laie nicht zu 100 % bestätigen kann. Diese Palmöl-Erklärung finden Sie auf der Nutella-Website.

Alles Gute zum Welt-Nutella-Tag

Da ich letztes Jahr aufgrund meiner chronischen Migräne angefangen habe, mich ganz anders zu ernähren, vermisse ich nicht wirklich viel. Aber Nutella gehört zu meinen Top 5 der Dinge, die ich manchmal heimlich vermisse. Das sollte Sie natürlich nicht aufhalten und deshalb wünsche ich Ihnen einen schönen Welt-Nutella-Tag!

Quellen: Mentalfloss.com und Spoonuniversity | Foto: Marko BlaževićUnsplash

Mariko Naber

Die Autorin: Mariko Naber

Branding-Expertin und Online-Unternehmerin Mariko ist der glückliche Kopf hinter Happlify. Zusammen mit Partner Mark leitet sie Happlify, die Agentur Loaded Ink BNO für den Online-Verkauf und die Markenbildung. Sie liebt Wohlfühlen, gelegentliche Freundlichkeiten, Fleischbällchen, Schokoladenmousse, Zeit mit der Familie, Meer, Piña Colada, Zucker und Gewürze und alles Schöne.

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.