Happlify: der beste Einkaufsführer + Blog

Das Zusammenstellen eines Telefonabonnements scheint heutzutage nicht allzu schwierig zu sein. Schließlich ist das Sortiment unglaublich groß. Es stehen zahlreiche Anbieter zur Auswahl. Allerdings ist die Zusammenstellung des günstigsten Abos eine ganz andere Geschichte. Im Durchschnitt geben Niederländer zwischen zwanzig und fünfzig Euro pro Monat für ihr Abonnement aus. Diese Kosten steigen daher jährlich erheblich an.

Zum Glück ist Sparen tatsächlich möglich. Aber dann müssen die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Ganz gleich, ob Sie sich für unbegrenzte Anrufe nur über die SIM-Karte oder ein umfangreiches Abonnement mit Gerät entscheiden. Einsparungen sind jederzeit möglich. Deshalb ist es wichtig, dass Sie wissen, worauf Sie achten müssen, um nicht nur das günstigste Abo zu finden, sondern auch das Abo, das am besten zu Ihnen passt. In diesem Artikel geben wir einige nützliche Tipps.

Schauen Sie sowohl im Geschäft als auch online nach

Bist du jemand, der immer alles online regelt? Und Sie denken eigentlich gar nicht daran, dass Sie auch im Laden ein Telefonabonnement problemlos abschließen können? Dann ist es gut, darauf zu achten. Es ist sehr auffällig, dass die Tarife je nach Anbieter und sogar je nach Geschäft unterschiedlich sein können. Sobald Sie anfangen zu vergleichen, ist es daher sinnvoll, dies nicht nur online, sondern auch im Geschäft zu tun. Das ist zwar viel Arbeit, aber es ist die effektivste Art, Geld zu sparen.

Informieren Sie sich über Ihren aktuellen Verbrauch

Viele Menschen entscheiden sich sofort für ein sehr umfangreiches Abonnement, weil sie denken, dass es ihre Bedürfnisse mit Sicherheit erfüllen wird. Eigentlich schade, denn dadurch zahlt man meist mehr als nötig. Sie müssen wirklich nicht für ein größeres Paket bezahlen, wenn Sie es ohnehin nicht aufbrauchen. Es ist wichtig, dass Sie ein Telefonabonnement wählen, das zu Ihnen passt, und dass Sie wissen, wie hoch Ihre aktuelle Nutzung ist. Sie können dies ganz einfach einsehen, wenn Sie bereits ein Abonnement haben. Fordern Sie die Spezifikationen jeder Rechnung an und Sie werden genau sehen, wie viel von Ihrem Paket Sie verbrauchen. Auf dieser Grundlage können Sie ein Telefonabonnement zusammenstellen, das perfekt zu diesem Verbrauch passt.

Nur-SIM-Abonnement

Es ist auch wichtig, die richtige Art des Abonnements zu wählen. Manche Menschen entscheiden sich für ein Abonnement mit Gerät als Standard. So einfach, oder? So haben Sie alle zwei Jahre ein komplett neues Gerät und bezahlen es einfach monatlich. Vielleicht einfach, aber es ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Ganz zu schweigen davon, dass bei einem Telefonabonnement mit einem Wert über 250 Euro dieses bei der BKR angemeldet wird. Dies kann Folgen haben, wenn Sie beispielsweise eine Hypothek aufnehmen möchten. Deshalb steigt die Nachfrage nach sogenannten SIM-only-Abos. Sie stellen das Telefon selbst zur Verfügung und zahlen nur monatlich für Ihr Paket. Wenn Ihr aktuelles Telefon noch in ausgezeichnetem Zustand ist, ist dies eine clevere und schnelle Möglichkeit, jeden Monat Geld zu sparen.

Bild: Unsplash

De links op onze website kunnen gesponsord zijn, zie voor meer informatie onze gebruiksvoorwaarden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.